Kategorie:

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

SC155-2 IPSL

Solarkompaktaufsatz

Der optische Aufsatz des SC155-2 IPSL wird als komplette Einheit mit integrierten Kabeln gefertigt. Damit der hohen LED-Anzahl eines Lichtmoduls die Anforderungen an die Lichtstärke übertroffen werden, können die LEDs mit geringem Strom betrieben werden. Dies stellt eine konstante Leistung bei langer Betriebsdauer im gesamten Temperaturbereich sicher. Zugleich ist durch ausreichende Anzahl von LEDs Redundanz gewährleistet, da ein Ausfall einzelner LEDs die Intensität nur geringfügig beeinflusst.

Der optische Aufsatz bietet eine Infrarot-Schnittstelle für die IR-Kommunikation mit dem Sabik EasyProgrammer. Über diese Benutzerschnittstelle sind alle Laternenfunktionen programmierbar. Bei Sichtkontakt zu einem SC 155-2 IPSL können die Spannung des Akkumulators und die Funktion der LED-Laterne aus einer Entfernung von bis zu einhundert Metern mit dem Funktionsprüfgerät abgelesen werden.

Jedes System ist mit drei Solarmodulen ausgestattet, die in einem Winkel von 120° zueinander und senkrecht zum Horizont stehen. Mit ihrer gehärteten Glaskonstruktion entsprechen die Solarmodule den Anforderungen für den Einsatz unter rauen maritimen Bedingungen mit weitem Temperaturbereich, starkem Wind und Eisdruck. Es wird eine im Handel erhältliche, hochwertige und langlebige VRLA-Batterie mit bewährter Leistung bei niedrigen Temperaturen eingesetzt.

Der Solarladeregler ist im optischen Aufsatz integriert. Er kontrolliert die Aufladung/Entladung und schützt die Batterie vor gefährlicher Tiefentladung. Die Solarmodule und der optische Aufsatz sind auf einem Gehäuse aus Polyethylenmontiert, das zugleich das Gehäuse für die Batterie ist.

Drei integrierte Griffe am Gehäuse ermöglichen einfache Handhabung am Installationsort.

  • Einsatz für schwimmende oder feste Schifffahrtszeichen
  • Wartungsfreie LED-Technologie
  • Leuchtfarbe: weiß, gelb, rot, grün
  • Lange Betriebsdauer unter maritimen Bedingungen
  • Lebensdauer der Batterie bis zu 7 Jahre
  • Funktionsprüfung für LEDs und Batteriespannung verfügbar
  • Modularer Aufbau: Laterne, Solarmodule und Batterie sind getrennt austauschbar
  • GPS-basierte Synchronisation
  • GSM optional einsetzbar
  • AIS-Modul optional einsetzbar
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wichtigste technische Daten
Durchmesser50 mm
Höhe mit Vogelabweisern820 mm
Höhe ohne Vogelabweiser620 mm
Lichtpunkthöhe585 mm
Gewicht36 kg
Befestigung3 x M10 (Lochkreis 330 mm)
Batterie VRLA GEL-Type, 60 Ah/12 V
Solar Modul 3 x 11 W
Spannung 12 V
Batteriekapazität 60 Ah
Solarmodulleistungnominal 3 × 11 W
Leistungsaufnahme LED-Lichtmodul 811 mW
Leistungsaufnahme Steuerungsmodul Tag = 41 mW, Nacht = 25 mW
Leistungsaufnahme Funktionsprüfmodul Tag = 10 mW, Nacht = 10 mW
Leistungsaufnahme AIS-Gerät (Option) 170 mW
AIS-Sendeleistung 1-12,5 W
Umgebungstemperatur (Betrieb) -20 bis 45 °C
Umgebungstemperatur (Lagerung/ Transport) -40 bis 70 °C
Schutzgrad (gemäß IEC 60529) IP65
Schutzklasse (gemäß IEC 61140) Klasse III
Lebensdauer des Gerätes bis zu 10 Jahre
Optische Leistung
Maximale Intensität bei Festlicht
10 cd10 cd20 cd10 cd

Hinweis: Spitzenintensität gemäß IALA abhängig vom Standort.